Überschrift

Internationale Vollzeitstudierende

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein Studium an der DHBW Mosbach interessieren.

Hier sind Sie richtig wenn Sie

  • nicht in Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft sind.
  • kein deutsches Abitur haben.
  • sich für ein Bachelor Programm (210 ECTS) einschreiben und einen Abschluss erwerben wollen.

Bitte beachten Sie, dass alle Bachelor Programme der DHBW Mosbach in deutscher Sprache stattfinden.

Wenn Sie bereits über Deutschkenntnisse verfügen, diese aber vertiefen und gleichzeitig einen ersten Einblick in das duale Studium bekommen wollen, ist unser Programm "Sommer im Schloss" bestimmt interessant für Sie: Intensiver Deutschkurs, Informationen über duale Studiengänge, Einblicke in verschiedene internationale Unternehmen, Freizeitaktivitäten am Campus der DHBW Mosbach im Schloss Bad Mergentheim und vieles mehr, für internationale Studienbewerber.

Wenn Sie bei einer unserer Partneruniversitäten eingeschrieben sind und für ein oder zwei Semester an der DHBW Mosbach studieren wollen, finden Sie die relevanten Informationen auf unseren Seiten für Exchange Students.

Studiengebühren Internationale Vollzeitstudierende

Internationale Studierende von außerhalb der EU, die ab dem 01.10.2017 ein Studium in Baden-Württemberg aufnehmen, zahlen  Studiengebühren. Mehr Informationen zu den Studiengebühren finden Sie auf den Seiten der Zentralstelle „DHBW Studiengebühren Internationale“.

Zulassungsvoraussetzungen

Alle Bachelor Programme der DHBW Mosbach finden in deutscher Sprache statt. Voraussgesetzte Sprachkenntnisse in Deutsch:

Für Bewerber/-innen mit ausländischen Bildungsabschlüssen sind bestimmte Zulassungsvoraussetzungen des DHBW Präsidiums zu beachten:

www.dhbw.de/die-dhbw/dokumente.html#Immatrikulationsvoraussetzungen

Wenn diese erfüllt sind, können Sie sich um einen Ausbildungsvertrag bei einem Unternehmen bewerben, das mit der DHBW Mosbach kooperiert. Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungsvertrag, können Sie sich immatrikulieren lassen.

Eventuell müssen Sie aber ein Visum beantragen. Adressen deutscher Auslandsvertretungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Nach Ihrer Ankunft in Deutschland sollten Sie im Ausländeramt Ihres neuen Wohnorts eine Aufenthaltsgenehmigung für die Zeit Ihres Studiums beantragen. Für EU-Bürger ist weder ein Visum noch eine Aufenthaltsgenehmigung erforderlich. Sie sollten sich jedoch im Einwohnermeldeamt Ihres neuen Wohnorts anmelden.

Kontakt

International Admission and Services (IAS)
E-Mail: IAS@dhbw.de
Tel. +49 (0)711 320660-15

So finden Sie einen Studienplatz