Überschrift

Schritt für Schritt ins Auslandssemester

Die folgenden Informationen gelten für Studierende, die ihr viertes Theoriesemester im Ausland verbringen und sich dafür auf einen Platz an einer der Partnerhochschulen der DHBW Mosbach bewerben wollen.

Für Studierende, die das ganze letzte Studienjahr im Ausland verbringen (z.B. WIW-ITP), gelten andere Voraussetzungen: Wenden Sie sich bitte an Ihre Studiengangsleitung!

Die Checkliste

Wir haben Ihnen eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen auf zwei Seiten in aller Kürze aufzeigt, was vor, während und nach dem Auslandssemester zu erledigen ist.

In vielen Punkten verweist die Checkliste auf die ausführlichen Informationen, die Sie hier auf den folgenden Seiten in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung nachlesen können.

Wir legen Ihnen ans Herz, die Checkliste und die Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein Auslandssemester aufmerksam und zumindest einmal komplett am Stück zu lesen. Sie bekommen dadurch ein Gefühl für den Sinn der einzelnen Schritte; außerdem werden viele wiederkehrende Fragen bereits im Vorfeld beantwortet.

Grundsätzliche Voraussetzung für das Auslandssemester

Grundsätzliche Voraussetzung für ein Auslandssemester ist, dass Sie während der Bewerbung und des Auslandssemesters an der DHBW Mosbach eingeschrieben sind.

Sie brauchen für eine erfolgreiche Bewerbung außerdem einen gewichteten Notenschnitt (Semester 1+2) von mindestens 2,5. In Ausnahmefällen und nur mit der expliziten Empfehlung von Studiengangsleitung und Dualem Partner können auch Studierende mit einer Note besser als 3,0 entsendet werden. Bei einer Note von 3,0 oder schlechter sollte die Priorität des Studierenden auf dem Studium in Deutschland liegen, deswegen kann keine Entsendung in ein Auslandssemester im 4. Semester erfolgen.

Eine virtuelle Anhebung um 0,6 Notenpunkte für Bildungsausländer kann gewährt werden.

Schritt 1: Programme und Kurspassung abchecken

Eine Übersicht, welche Programme für welche Studiengänge bereits möglich waren, kann man anhand der

Programm-Matrix

ersehen. Beachten Sie bitte: Die Matrix zeigt zwar die bisherigen Erfahrungswerte. Die Kurspassung muss dennoch im Einzelfall neu und individuell mit der Studiengangsleitung abgestimmt werden, da sich das Kursangebot dynamisch wandelt.

Nach oben

Schritt 2: Informationen zu den einzelnen Programmen

Informieren Sie sich gründlich über die verschiedenen Partnerhochschulen, für die Sie sich bewerben können und wollen. Jede Partnerhochschule wird ausführlich im jeweiligen Programmblatt beschrieben.

Durchforsten Sie weiterhin die Erfahrungsberichte der Ehemaligen auf der Moodle-Infoseite.

Auf dem Dualen Blog berichten die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Christian Bürkert Stiftung über ihre Erfahrungen im Auslandssemester. Sie finden alle Beiträge unter #techieabroad.

Weiter zum nächsten Kapitel der Schritt-für-Schritt Anleitung: